Steinengel

Die historischen Grabdenkmale auf dem Bergfriedhof Schleiz

Nutzung/ Preise

Auszug aus der Nutzungsordnung:
  • Die Tiergedenkstätte ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Schleiz.
  • Jedermann ist im Rahmen dieser Benutzungsordnung berechtigt, die Tiergedenkstätte in Anspruch zu nehmen.
  • Für die Benutzung werden gemäß der Entgeltordnung privatrechtliche Entgelte erhoben.
  • Die Tiergedenkstätte dient der Beisetzung von Haustieren gemäß der Genehmigung des Landratsamtes.
  • Die Liegezeit für Hunde und Katzen beträgt 5 Jahre. Für Kleintiere beträgt die Liegezeit 3 Jahre. Die Liegezeiten können nach Ablauf jährlich verlängert werden.
  • Eine feierliche Bestattung ist in einem schlichten Rahmen nur am Grab möglich.
  • Für die Instandhaltung und Pflege der Grabstätte ist der Nutzungsberechtigte verantwortlich.
  • Die Gestaltung jeder Tiergrabstätte ist so an die Umgebung anzupassen, dass der Charakter der Tiergedenkstätte gewahrt und das ästhetische Empfinden der Besucher nicht verletzt wird.
  • Religiöse Motive auf den Gäbern sind nicht gestattet.
  • Die Gestaltung jeder Tiergrabstätte ist mit der Friedhofsverwaltung abzustimmen.

Auszug aus der Preisliste für die Bestattung von Haustieren

Bestattungskosten: Für die Beisetzung werden folgende Kosten erhoben:
Kleintiere
 20,-  Euro
Tiere (bis 10 kg) 50,-  Euro
Tiere (bis 20 kg) 80,-  Euro
Tiere (über 20 kg)125,- Euro


Für die Benutzung von Grabstätten werden für 5 Jahre folgende Kosten erhoben:
a) kleiner Hund (bis 10 kg)
40,- Euro
b) mittlerer Hund (bis 20 kg)65,- Euro
c) großer Hund (ab 20 kg)90,- Euro
d) Katze   
40,- Euro


Für die Beisetzung und Benutzung von Grabstätten werden für 3 Jahre folgende Kosten erhoben:
e) Vögel, Nager u.ä.10,-  Euro